Hefepudding mit Früchten

Ein Rezept aus Großmutter's Zeiten

nicht nur Nachtisch........

- Hefepudding mit Früchten -
ein süßer Pudding

(für eine große Puddingform ca. 2,5 Liter)
  • 500 g Weizenmehl
  • 20 g Hefe
  • ¼ lauwarme Milch
  • 60 g flüssige Butter
  • 2 Eier
  • 1 Tl. Rum
  • etwas abgeriebene Zitronenschale
  • - Fett und Brösel für die Form
  • 250 g frische Kirschen oder Aprikosen oder Birnen

Einen Hefeteig bereiten, Obst kleinwürfelig unter den Teig mischen. Den Hefeteig in einer gefetteten, mit Brösel ausgefetteten Puddingform aufgehen lassen. Deckel schließen.
ca. 50 bis 60 Minuten im Wasserbad
heiß mit Fruchtsaft servieren

 

- Anleitung Pudding -
- für die Wasserbadform im Kochtopf -

Die gut gefettete, mit Semmelbrösel ausgestreute, zu 2/3 gefüllte und verschlossene Wasserbadform in einem Kochtopf mit kochendem Wasser setzen. Darauf achten, dass die Form nur gut bis zur Hälfte im Wasser steht. Den Deckel auf den Kochtopf legen und darauf achten, dass das Wasser nicht mehr kocht. Die Garzeit richtet sich nach der jeweiligen Rezeptangabe. Nach Beendigung der Kochzeit die Wasserbadform aus dem Topf nehmen, 5 Minuten stehen lassen, den Pudding dann erst stürzen und anschließend sofort servieren.

22.1.10 19:11

Letzte Einträge: Armstulpen, Schnell gekocht..., Geschlossen, Geschlossen, Geschlossen

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL