Dampfnudeln

Klassische Rezepte/Süßes

-  Dampfnudeln  -

  • 500 g Mehl
  • 20 g Hefe
  • 1/4 Liter Milch
  • 75 g Zucker
  • Priese Salz und Zitronengelb
  • 1 Ei
  • 50 - 100 g Butter


  • außerdem:
  • 1/4 Liter Milch
  • 25 g Zucker
  • 40 g Butter
  • Aus den oberen Zutaten einen Hefeteig herstellen, Klöße formen (8 Stück), aufgehen lassen. Die in der gefetten Form liegenden Klöße mit der erwärmten Milch - Zucker - Fettmischung übergießen. Deckel auflegen und bei 200°C 25 - 30 Min. auf der unteren Schiene garen. Dann noch mals ca 5 - 10 Min ohne Strom stehen lassen. Dazu kannst du Backobst oder Vanillesoße reichen (oder auch beides).
    Das gewaschene Backobst weiche ich einfach einige Stunden in naturtrübem Apfelsaft ein und koche es dann einmal auf.

     

    Mehr über die Zubereitung von Hefeteig findest du hier:

    http://heikes-welt.myblog.de/heikes-welt/art/6447823/Hefeteig-klassisch

    19.12.09 06:37

    Letzte Einträge: Armstulpen, Schnell gekocht..., Geschlossen, Geschlossen, Geschlossen

    bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


    Imi / Website (19.12.09 09:15)
    DAMPFNUDELN!!!!! *sabber* Warte, ich schmeiß alles hin hier und komme vorbei.
    ICH LIEBE DAMPFNUDELN.


    heike / Website (19.12.09 20:59)
    Ich mag sie auch sehr gern....


    KatjaF06 / Website (20.12.09 19:16)
    Au man, wie lecker ist das denn?
    Die probier ich gleich morgen aus! Mjamm!!!

    Ich hab grad ein Rezept für gefüllte Paprika reingestellt, die sind auf jeden Fall auch nachkochenswert

    Liebe Grüße und einen schönen 4.Advent!