Buttergebäck/Plätzchen

Gebäck- Plätzchen für die Weihnachtszeit

-  Buttergebäck  -

Den Teig einen Tag vor dem Backen zubereiten.

  • 250 g Butterschmalz
  • 250 g Zucker
  • 2 Vanillezucker
  • 2 Eier
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 2 - 3 Eßl. Rum
  • 1 Priese Salz
  • 500 g Weizenmehl
  • Butterschmalz, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, Eier unterrühren, dann die Zitronenschale, den Rum und die Priese Salz. Mehl unterrühren und nun den Teig gut durchkneten und über Nacht abgedeckt stehen lassen, nicht zu kalt und nicht zu warm. Am nächsten Tag auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, Formen ausstechen und abbacken.
    Auf dem Blech, mittlere Schiene
    8 - 12 Minuten
    Anschließend nach Wunsch dekorieren.
    Gutes Gelingen!

    3.12.09 08:30

    Letzte Einträge: Armstulpen, Schnell gekocht..., Geschlossen, Geschlossen, Geschlossen

    bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL