Kaffee - die Klassiker



-  Espresso  -

  • Wassermenge: 25-35ml
  • 6-7g fein gemahlener Espressokaffee

In Italien wird er einfach nur "un caffè" genannt. Die Espressotasse wird zu etwa 2/3 gefüllt. Klein, schwarz und stark. Als Zugabe ist nur Zucker erlaubt. Espresso wird in Deutschland auch gern größer portioniert.


 

-  Doppio  -

  • Wassermenge: 50-70ml
  • 12-14g fein gemahlener Espressokaffee

Ein doppelter Espresso, also mit der doppelten Menge Wasser und der doppelten Menge Kaffeepulver. Ergibt die doppelte Menge Geschmack.


 

-  Ristretto oder Corto  -

  • Wassermenge: 15-25ml
  • 6-7g fein gemahlener Espressokaffee

Ein starker Espresso mit weniger Wasser, d. h. die Espressotasse ist nur etwa zur Hälfte gefüllt. Der Ristretto ist sehr stark und sehr geschmackvoll.


 

-  Doppio ristretto  -

Der Ristretto in doppelter Ausführung, also die zweifache Menge Espressopulver und zweimal die reduzierte Menge Wasser des Ristrettos.


 

-  Espresso - Lungo  -

Wenn man das Wasser bei der Zubereitung etwas länger laufen läßt, bis die Espressotasse ganz gefüllt ist, erhält man einen verlängerten Espresso - den Lungo.


 

-  Espresso - Corretto  -

  • 1 Portion heißen "Espresso"
  • 10 ml Grappa

Der Corretto ist ein Espresso, dem mit einem Schuß Grappa verfeinert wird. Serviert wird der Corretto in einer Espressotasse.
Als Alternative kann er auch mit anderen Spirituosen "korrigiert" werden, z.B. Amaretto oder Weinbrand !


 

-  Espresso - Macchiato  -

  • 1 Portion heißen "Espresso"
  • Etwas Milchschaum

Ein Espresso mit einer Milchschaumhaube, der in einer Espressotasse serviert wird. Ist aber trotzdem kein kleiner Cappuccino, weil der noch zusätzlich mit heißer Milch zubereitet wird.


 

-  Espresso - Marocchino  -

Man erhält einen Marocchino, wenn man den Macchiato noch zusätzlich mit Kakaopulver verfeinert.


 

-  Cappuccino  -

Die spezielle Cappuccino-Schalentasse (ca.200ml) wird zu ¾ mit frisch gebrühtem Espresso gefüllt. Darüber gibt man geschäumte Milch bis der Milchschaum eine Haube bildet. Die Schaumhaube mit etwas Schokoladenpulver bestreuen.


 

-  Cappuccino scuro  -

Der dunklere Cappuccino wird mit etwas weniger Milch zubereitet.


 

-  Cappuccino chiaro  -

Der hellere Cappuccino wird mit etwas mehr Milch zubereitet.


 

-  Latte macchiato  -

  • 1 Portion doppelter Espresso
  • 25 ml kalte Milch
  • 100 ml heiße Milch
  • etwas Milchschaum

Nach der Zugabe der kalten Milch die heiße Milch und den Milchschaum möglichst sorgfältig in das Glas geben. Anschließend entweder direkt aus der Kaffeemaschine oder - falls die Auslaufhöhe dies nicht zulässt - aus einem Krug den doppelten Espresso durch den Milchschaum langsam dazugeben.
Achten darauf, dass sich die Milch, der Kaffee und der Milchschaum nicht vermischen. Traditionell serviert man dieses Getränk in einem hohen Glas mit langstieligem Löffel.


 

-  Caffè latte/Café au lait  -

  • 1 doppelter Espresso
  • 200 ml heiße Milch

Für den Milchkaffee wird eine große Tasse zur Hälfte nach Geschmack mit einem verlängerten oder doppelten Espresso befüllt und mit heißer Milch aufgegossen. Serviert in einer Cappuccinotasse.


 

-  Caffè Creme  -

  • Wassermenge: 125 ml
  • 7 - 8 g Kaffeemehl

Man bezeichnet diesen Kaffee auch als "Schümli". Frisch gemahler Kaffee nach Espresso-Art gebrüht. Das verleiht ihm seine typische Schaumkrone und macht ihn besonders verträglich. Serviert in einer Kaffeetasse.


 

-  Caffè moca  -

Ein hohes Glas wird befüllt mit 1/3 Espresso, 1/3 heißer Milch und 1/3 Kakao. Kann mit und ohne Milchschaumhaube serviert werden.


 

-  Mokka oder Schwarzer  -

  • 6 - 7g Kaffeemehl
  • Wassermenge: 40-60 ml

Kleiner bzw. großer Mokka (doppelte Menge Kaffeepulver und Wasser). Extra starker Bohnenkaffee in einer Mokkatasse serviert.


 

-  Einspänner  -

Ein doppelter Mokka mit viel Schlagsahne. Im Glas serviert.


 

-  Melange  -

Halb schwarzer Kaffee, halb heiße Milch, mit Milchschaumhaube und mit Kakao oder Schokoladeflocken bestreut.


 

-  Brauner  -

Ein Schwarzer(Mokka) mit Milch oder Schlagsahne.

 

23.10.09 14:40

Letzte Einträge: Armstulpen, Schnell gekocht..., Geschlossen, Geschlossen, Geschlossen

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Imi / Website (24.10.09 17:05)
Wahnsinn, Heike. Soviel leckere Kaffeerezepte.
Ich mach mir jetzt erst mal nen Kaffee.