Willkommen auf meinem Blog

.....viel Spaß dabei!!

Ein Lächeln kostet nichts und gibt viel, es macht den reich, der es empfängt, und macht den nicht arm, der es gibt.
Es währet nur einen Augenblick, aber sein Nachhall kann ewig sein. Niemand ist so reich, dass er es gering achten dürfte, niemand so arm, dass er nicht davon geben könnte.
Es schafft das Glück zu Hause, die Stärke in den Geschäften und das Gefühl für den Nächsten. Ein Lächeln gibt Entspannung bei Müdigkeit, und bei Erschöpfung gibt es neuen Mut.
Es ist Trost in der Traurigkeit und es gibt Hoffnung bei jedem Schmerz.
Wie gut, dass man es nicht kaufen kann, denn es hat seinen Wert nur dann, wenn man es verschenkt.
Und wenn Du eine Stunde erlebst, die Dir das erwähnte Lächeln versagt, sei nachsichtig und gib das deine; denn niemand braucht ein Lächeln so sehr wie derjenige, der es anderen nicht zu geben weiß.

Verfasser mir unbekannt.......

 

In diesem Blog möchte ich meine Hobbys und Interessen vorstellen.

Ich hoffe, es wird Euch nicht langweilig bei mir.

Über einen Gästebucheintrag oder einen Kommentar freue ich mich sehr!

Viel Spaß hier auf meinem Blog

wünscht Euch

Heike

 

 

29.8.09 06:26

Letzte Einträge: Armstulpen, Schnell gekocht..., Geschlossen, Geschlossen, Geschlossen

bisher 8 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Karl / Website (26.9.09 07:10)
sehr schöne Zeilen.
Ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
Karl


Helga / Website (28.11.09 12:04)
Hallo Heike,
erstmal danke für deine lieben Kommentare !!
Nee, bei der Mütze da gibt´s kein Muster, das ist geniale Eigenproduktion .
Die Wolle war etwa so stark wie 6-fach SoWo, vielleicht eine Idee stärker und ich hab mit 4,0 mm Nd-spiel gestrickt.
Anschlag 104 M, Bündchen 2re 2li, dann glatt re – aber bei jeder Nd 2 li M stricken > erst die ersten 2, dann den Rest re, nächste Rd 2 re 2 li Rest re, dann 4 re 2 li Rest re usw.Nachdem die letzten beiden li gestrickt wurden einfach wieder von vorne beginnen so gibt´s dann die Spirale.
Ich denke 2 Durchgänge reichen, lieber das Bündchen etwas höher stricken.
Abnahme = (Spitze glatt re!!) 1. Rd jede 7.+8. M re zus./2 Rd glatt re/nächste Rd jede 6.+7. M re zus/2 Rd glatt re/ nächste Rd jede 5.+6. M re zus/usw.
Bis noch 16 M da sind, dann je 2 M re zus, durch die restlichen M den Faden ziehen, gut festziehen und den Faden innen SEHR gut vernähen.
Diese Mütze ist sooo einfach, das bekommst sogar du hin auch wenn du kein Held bist beim Stricken.
Ich hoffe ich konnte dir helfen.
Ganz liebe Grüße, Helga


Helga / Website (1.12.09 13:05)
Noch eine kurze Ergänzug >> die o.g. Anleitung funktioniert nur, wenn du eine Maschenanzahl nimmst die durch 8 teilbar ist UND ich hab gerade für MICH 2 Mützen gestrickt mit 6-fach SoWolle und da hab ich jeweils 112 M angeschlagen.

DEIN ADVENTSKALENDER IST SUPER-HIMMLISCH-SCHÖN!!

LG Helga


Helga / Website (15.12.09 12:25)
Hallo Heike,
na dann lass dein Mützchen mal sehen > sonst gibt´s dafür kein Loblied !
Übrigens - heute war ich bei einer ehemaligen Kollegin zum Frühstück und der gefiel die Mütze die ich trug sooo gut > da hab ich sie ihr geschenkt und sie hat sich gefreut wie ein Kind.
Nun ist also bei mir auch wieder Mützenstricken angesagt .
LG Helga


Helga / Website (17.2.10 19:34)
Hallo Heike,
wann hast das swap-Päckchen denn abgeschickt?
Und vor allem WIE hast es geschickt?
Päckchen >> braucht bis zu 6 Wo
Brief >> kann auch bis zu 4 Wo brauchen
Einschreibe-Brief >> geht am Schnellsten (meistens)
Und hast deine Partnerin schon mal angeschrieben und nachgefragt? Da hakt es auch manchmal schwer ...
LG Helga


Helga / Website (11.4.10 12:42)
Find ich toll dass du jetzt stricken lernst - aber lachen musste ich trotzdem .
Zopfnadeln sind Hilfsnadeln die man braucht wenn man einen Zopf stricken möchte. Ich mag unsere nicht so gerne die sehen aus wie eine normale Stricknadel mit einem Knick in der Mitte und die aus den USA die ich gerade bekommen habe sind gerade und haben nur vorne und hinten eine kleine Verdickung.
Schön weiter üben!!
LG Helga


Helga / Website (6.5.10 14:33)
Klar gibt´s für den "bath puff" eine Anleitung (von alleine wäre ich da auch nie draufgekommen ).
Schau mal auf meiner project-Seite bei Ravelry, klick den puff an, da ist das Muster verlinkt.
Es ist zwar auf englisch aber sehr leicht und außerdem kann ich dir die Abkürzungen sagen.
LG Helga


Außenleuchten Gudrun / Website (25.1.11 11:30)
Schöne Zeilen die du da geschrieben hast und ein Lächeln im Gesicht tut einen immer gut. Man sollte im Leben viel mehr lachen.