Kürbis-Apfel-Konfitüre

16.Oktober 2011 

-Einmachen/Einkochen/Einlegen-

-  Kürbis-Apfel-Konfitüre  -

  • 450 g Kürbis, ich habe Butter Nut genommen
  • 400 g säuerliche Äpfel
  • 150 ml Wasser oder Apfelsaft
  • Saft einer Limette
  • ½ Zimtstange
  • 6 Kardamonkapseln
  • 4 Nelken
  • Gelierzucker 2:1
kostenlos Bilder hochladen

Kürbisfleisch in ganz kleine Würfel schneiden. Die im Mörser leicht zerdrückten Gewürze in einen Papierteefilter oder Teeei füllen und zum Kürbisfleisch geben. Mit etwas Wasser oder Apfelsaft ankochen und 20 Minuten mit geschlossenem Deckel leicht kochen. Die gewürfelten Äpfel und den Limettensaft dazugeben und alles pürieren. Nun Gelierzucker hinzufügen und alles unter Rühren zum Kochen bringen. 3 Minuten weiter kochen. Den Teebeutel entfernen. Eine Gelierprobe machen. Hierfür einige Tropfen des Einmachguts auf einen vorgekühlten Teller träufeln. Wird die Konfitüre nicht fest, die Kochzeit um 1 bis 2 Minuten verlängern. Ansonsten die Konfitüre in die vorher sterilisierten Twist-off-Gläser randvoll einfüllen und sofort mit den sterilisierten Deckeln verschließen. 5 - 10 Minuten auf dem Deckel stehen lassen, dann umdrehen.
Bei Raumtemperatur auskühlen lassen.



Du kannst hier einen Kommentar abgeben. 
Leider mußte ich die Kommentarfunktion schließen, da myblog das mit dem Spam immer noch nicht in den Griff bekommt.

16.10.11 07:46

Letzte Einträge: Armstulpen, Schnell gekocht..., Geschlossen, Geschlossen, Geschlossen

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL