Winterliche Gemüsesuppe - vegetarisch

Montag, 19. Dezember 2011

Winterliche Gemüsesuppe

- vegetarisch -

-  Winterliche Gemüsesuppe  -
-für 4 Personen-

  • 1 Eßl. Butterschmalz
  • 10 g gelbe Currypaste von Cock, ich habe diese gewählt, weil sie keine Garnelenpaste enthält.
  • 1½ Teel. Salz
  • 600 g Steckrüben, küchenfertig gewürfelt
  • 125 g Petersilienwurzeln, gewürfelt
  • 125 g Pastinaken, gewürfelt
  • 400 g Möhren, gewürfelt
  • 250 g Sellerieknolle, gewürfelt
  • 600 g Kartoffeln, gewürfelt
  • 1 Lorbeerblatt
  • ca. 1 ¼ Liter Gemüsebrühe
  • 100 g Porree, in Ringe
  • ½ Bund Petersilie, gehackt
  • 150 - 200 ml Sahne oder Sojasahne
kostenlos Bilder hochladen
kostenlos Bilder hochladen

Zubereitung:
Butterschmalz in einem Topf erhitzen, Currypaste hinzufügen und gut rühren, leicht anschwitzen. Lorbeerblatt und Salz dazu. Nun alles Gemüse, bis auf den Porree, in den Topf geben und gut umrühren, kurz anschwitzen. Mit Gemüsebrühe auffüllen und ca. 20 Min. bei geschlossenem Topf köcheln lassen. Anschließend das Lorbeerblatt enfernen und das Ganze pürieren. Nun den feingeschnittenen Porree und die Sahne unterrühren. Einmal kurz aufkochen lassen, gehackte Petersilie unterheben und abschmecken. Wer mag, kann noch etwas Sahne oder Sojasahne obendrauf geben.

Info:

Bestandteile der gelben Currypaste:
Getrocknete rote Chili (20%), Schalotten, Knoblauch, Zitronengras, Salz, Galgant, Kurkuma, Kreuzkümnmel, Koriandersamen, Muskatblüte

 

 

Einen Kommentar kannst du >> hier abgeben :-)

Danke


Gwen - Aus dem Adventskalender von Margarete Nedballa

Dezember 16, 2011

Gwen
17 cm groß
Schnitt von Margarete (Moorhexe) Schnitt verkleinert, die Mütze ist aus meinem Kompressionsstrumpf, der hatte Laufmaschen. Ich hatte mich gerade über diese „Designer Strümpfe“ geärgert und nahm dann gleich mal die Schere…… :lol: :lol:  Haarsträhne aus Tibetlammfell, Stoff: Mohair RBS

Bild

Einen Kommentar kannst du >>hier abgeben, wenn du magst :-)



Wichtelmäuse aus dem Teddycollege

14.Dezember 2011 

Wichtelmäuse aus dem Teddycollege.  

In der Vorweihnachtszeit hatten wir eine Aktion: Wichtelmaus nähen. Für diesen Zweck hat Margarete, unsere Meisterin, einen Schnitt zur Verfügung gestellt. Jeder konnte mitmachen. Nähen und Wichteln, oder nur nähen. Es sind noch lange nicht alle Mäuse, denn nicht alle haben bisher ihre Mäuse gezeigt.

Hier mal das, was bisher gezeigt wurde. Drei von diesen Mäusen sind meine……

Bild/Maus Nr. 1

Bild

 

Maus 13 cm groß

 

Bild/Maus Nr. 2

Bild

 

Maus 23 cm groß

 

Bild/Maus Nr. 3

Bild

 

Maus 23 cm groß

 

Bild/Maus Nr. 4

Bild

 

Maus 23 cm groß

 

Bild/Maus Nr. 5

Bild

Maus 23 cm groß 

 

Bild/Maus Nr. 6

Bild

 

Maus 23 cm groß

 

Bild/Maus Nr. 7

Bild

 

Maus 7 cm groß

 

Bild/Maus Nr. 8

Bild

 

Maus 23 cm groß

 

Bild/Maus Nr. 9

Bild

 

Maus 23 cm groß

 

Bild/Maus Nr.10

Bild

 

Maus 23 cm groß

 

Bild/Maus Nr.11

Bild

 

Maus 9 cm groß

 

Bild/Maus Nr.12

Bild

 

Maus 23 cm groß

 

Bild/Maus Nr.13

Bild

 

Maus 23 cm groß

 

Bild/Maus Nr.14

Bild

 

Maus 7 cm groß

 

Bild/Maus Nr.15

Bild

 

Maus 23 cm groß

 

Bild/Maus Nr.16

Bild

 

Maus 23 cm groß

 

Bild/Maus Nr.17

Bild

 

Maus 23 cm groß

 

Bild/Maus Nr.18

Bild

 

Maus 23 cm groß

 

Bild/Maus Nr.19

Bild

 

Maus 16 cm groß

 

Bild/Maus Nr.20

Bild

 

Maus 23 cm groß

 

Bild/Maus Nr.21

Bild

 

Maus 18 cm groß

 

Bild/Maus Nr.22

Bild

 

Maus 23 cm groß

 

Bild/Maus Nr.23

Bild

 

Maus 23 cm groß

 

Bild/Maus Nr.24

Bild

 

Maus 16 cm groß

 

Bild/Maus Nr.25

Bild

 

Maus 23 cm groß

 


Überraschungspäckchen

7.Dezember 2011 

Gestern war ja Nikolaus. Und die Post brachte mir ein Päckchen :-)

Was für eine Überraschung! In dem Päckchen war ein kleiner Teddy von Barbara Bukowski Design. Ein Nikolausstielel mit Teddykopf und…. Schokoteddys. Danke Rosi(Grosi) von ravelry aus der Wünsch-dir-was-Gruppe! Ich freue mich, eine tolle Überraschung. Er ist bei mir gut aufgehoben.

kostenlos Bilder hochladen

 

 

kostenlos Bilder hochladen

 

Einen Kommentar kannst du >> hier abgeben, wenn du magst :-)


Haferflocken-Käse-Waffeln

27. November 2011

Gebäck

- Haferflocken - Käse - Waffeln -
- ergeben ca. 8 Stück -

  • 100 g Butter
  • 150 g mittelalter geriebener Gouda
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Schmelzflocken
  • 100 g kernige Haferflocken
  • 300 ml Milch
  • 1 Teel. Salz
  • etwas Fett/Oel für das Waffeleisen


  • Zubereitung:
    Butter, Eier und Käse cremig rühren. Schmelzflocken und Milch einrühren. Wer mag, kann die kernigen Haferflocken in der Pfanne kurz anrösten, diese auch zum Teig gegen. Ein handelsübliches Waffeleisen einfetten und aus dem Teig goldgelbe Waffeln abbacken. Diese Waffeln werden nicht so dunkel wie süße Waffeln, da ihnen der Zucker zum Bräunen fehlt.
    Anmerkung:
    Dazu paßt gut Gurkensalat. Aber auch anderer Salat und Kräuterquark schmecken sehr gut dazu. Die Waffeln sind übrigens sehr sättigend.

     

    Einen Kommentar kannst du >> hier abgeben, wenn du magst :-)


    Mandelbogen

    20. November 2011

    Gebäck

    -  Mandelbogen  -

  • 1 kg Marzipanrohmasse
  • 400 g Puderzucker
  • 8 Eiweiß
  • Mandeln in Scheiben/gebobelt
  • Kuvertüre
  • Marzipanrohmasse sehr klein schneiden und in eine Rührschüssel geben. Eiweiß und Puderzucker hinzufügen und alles mit dem Handrührgerät (Rührstäbe) auf niedrigster Stufe gut verrühren. Mit Hilfe eines Esslöffels Marzipanportionen abstechen und Rollen formen. Diese in den gehobelten Mandeln wälzen und zu einem Hörnchen geformt auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und backen.
    Verzieren: Kuvertüre grob zerkleinern und im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Die Enden der Mandelbogen eintauchen und auf Backpapier fest werden lassen.
    In einer gut schließenden Dose kann man das Gebäck etwa 2 Wochen aufbewahren.
    Ober-/Unterhitze: etwa 200°C
    Heißluft: etwa 180°C
    ca. 9-13 Minuten

    Tipp: Vor dem Formen der Mandelbogen die Hände mit kaltem Wasser anfeuchten. Die Marzipanmasse bleibt dann nicht kleben.

     

    Einen Kommentar kannst du hier abgeben, wenn du möchtest.

    Danke :-)


    Schnecke „Cassy“ und Schnecke „Flake“

     November 18, 2011

    Ein Schnitt von Margarete Nedballa.

    Und weil es so einen Spaß macht diese kleinen Dinger zu nähen, hier noch zwei……


    kostenlos Bilder hochladen

    kostenlos Bilder hochladen

     

    kostenlos Bilder hochladen

    kostenlos Bilder hochladen

    Hier  kannst du, wenn du möchtest, einen Kommentar abgeben.


    Bunte Minestrone, vegetarisch

    Bunte Minestrone, vegetarisch

    - mal anders -

    Donnerstag, 3.11.2011

    -  Bunte Minestrone  -
    -für 3 - 4 Personen-

    • 1 Eßl. Öl oder Butterschmalz
    • 1 Teel. Phanchphoran (eine Körnermischung aus Senf, Fenchel, Bockshornklee, Schwarzkümmel und Kreuzkümmel)
    • 10 g gelbe Currypaste von Cock, ich habe diese gewählt, weil sie keine Garnelenpaste enthält.
    • 1 Eßl. Curry Madras
    • 1 Teel. Koriander, gemahlen
    • 1 Teel. Kurkuma
    • 2 Teel. Salz
    • 250 g Bunte Minestronemischung, von Davert; über Nacht eingeweicht
    • 300 g Kartoffeln, gewürfelt
    • 150 g Möhren, gewürfelt
    • 100 g Petersilienwurzel, gewürfelt
    • 350 g Muskatkürbis, gewürfelt
    • 1 Lorbeerblatt
    • ca. 500 ml - 600 ml Gemüsebrühe
    • 100 g Porree, in Ringe
    • evtl. Sahne oder Sojasahne

     

     

     

     

    Zubereitung:
    Die bunte Minestronemischung mit Wasser, in einem Topf bei geschlossenem Deckel leise ca. 20 Min. gar kochen. In der Zwischenzeit Öl oder Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Den Teel. voll Phanchphoran in das Fett geben und kurz anrösten, bis die Körner leicht "poppen". Currypaste hinzufügen und gut rühren. Nun alle Gewürze, sowie das Lorbeerblatt hinzufügen, verrühren. Jetzt Kartoffeln, Möhren, Petersilienwurzeln und den Muskatkürbis dazugeben, einmal umrühren. Mit Gemüsebrühe auffüllen und ca. 20 Min. bei geschlossenem Topf köchlen lassen. Anschließend einmal mit dem Schneebesen durchrühren oder mit dem Kartoffelstampfer einmal zerstampfen. Porree und die gekochte, vom Kochwasser befreite Minestronemischung dazugeben. Einmal aufkochen lassen und abschmecken. Wer mag, kann noch etwas Sahne oder Sojasahne hinzu geben.
    Das hat echt lecker geschmeckt!

    Info:

    Bestandteile der gelben Currypaste:
    Getrocknete rote Chili (20%), Schalotten, Knoblauch, Zitronengras, Salz, Galgant, Kurkuma, Kreuzkümnmel, Koriandersamen, Muskatblüte


    Bestandteile der Bunten Minestronemischung von Davert:
    Rote Nierenbohnen* , Weiße Bohnen* , Pintobohnen* , Grünkern* , Rote Linsen* , Dinkel* , Halbe Erbsen* , Roter Reis*
    * = Zutaten aus ökol. Landbau, ** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau Diese Zutatenliste entspricht einer Volldeklaration im Sinne der Richtlinien des Bundesverbandes Naturkost & Naturwaren.

     

    Wenn du magst, kannst du >>hier <<einen Kommentar abgeben.

    Danke :-)


    Geschenke bekommen....

    1.11.2011 

    Letzten Monat (Oktober) habe ich bei ravelry 

    in der Gruppe: Wünsch dir was - Geschenke mit Herz

    mir ein Paar warme Wintersocken gewünscht. Mein Wunsch wurde gleich 2 mal erfüllt. Die Freude war groß.

    Einmal von der lieben Angelika aus Österreich. Hier die tollen blauen Socken, extra lang im Schaft;  mit Tee und Schokolade :-)

    kostenlos Bilder hochladen

    und von der lieben Anke aus Wuppertal, gleich zwei Paar tolle Socken in krassen Farben und Süßigkeiten:

    kostenlos Bilder hochladen

    Ich Danke euch beiden von ganzen Herzen :-)

     

    Einen Kommentar kannst du hier abgeben, wenn du möchtest.

    Danke :-)


    Kürbis-Birnen-Mango- Konfitüre

    -Einmachen/Einkochen/Einlegen-

    22.Oktober 2011

     

    -  Kürbis-Birnen-Mango-Konfitüre  -

    • 350 g Kürbis, Hokaido
    • 300 g Kochbirnen
    • 250 g Mango
    • 200 ml Wasser oder Apfelsaft
    • 1Pck. Zitronensäure
    • ½ Zimtstange
    • 6 Kardamonkapseln
    • Gelierzucker 2:1
    kostenlos Bilder hochladen

    Kürbisfleisch in ganz kleine Würfel schneiden. Die im Mörser leicht zerdrückten Gewürze in einen Papierteefilter oder Teeei füllen und zum Kürbisfleisch geben. Mit Wasser oder Apfelsaft ankochen und 20 Minuten mit geschlossenem Deckel leicht kochen. Die gewürfelten Birnen und Mangostücke dazugeben und alles pürieren. Nun Gelierzucker und die Zitronensäure hinzufügen und alles unter Rühren zum Kochen bringen. 3 - 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, ständig umrühren. Den Teebeutel entfernen. Eine Gelierprobe machen. Hierfür einige Tropfen des Einmachguts auf einen vorgekühlten Teller träufeln. Wird die Konfitüre nicht fest, die Kochzeit um 1 bis 2 Minuten verlängern. Ansonsten die Konfitüre in die vorher sterilisierten Twist-off-Gläser randvoll einfüllen und sofort mit den sterilisierten Deckeln verschließen. 5 - 10 Minuten auf dem Deckel stehen lassen, dann umdrehen.
    Bei Raumtemperatur auskühlen lassen.
    Die Konfitüre hat eine wunderschöne orangene Farbe.

     

    Einen Kommentar kannst du hier abgeben :-)

    Leider mußte ich die Kommentarfunktion schließen, da myblog das mit dem Spam immer noch nicht in den Griff bekommt.

    Kürbis-Apfel-Konfitüre

    16.Oktober 2011 

    -Einmachen/Einkochen/Einlegen-

    -  Kürbis-Apfel-Konfitüre  -

    • 450 g Kürbis, ich habe Butter Nut genommen
    • 400 g säuerliche Äpfel
    • 150 ml Wasser oder Apfelsaft
    • Saft einer Limette
    • ½ Zimtstange
    • 6 Kardamonkapseln
    • 4 Nelken
    • Gelierzucker 2:1
    kostenlos Bilder hochladen

    Kürbisfleisch in ganz kleine Würfel schneiden. Die im Mörser leicht zerdrückten Gewürze in einen Papierteefilter oder Teeei füllen und zum Kürbisfleisch geben. Mit etwas Wasser oder Apfelsaft ankochen und 20 Minuten mit geschlossenem Deckel leicht kochen. Die gewürfelten Äpfel und den Limettensaft dazugeben und alles pürieren. Nun Gelierzucker hinzufügen und alles unter Rühren zum Kochen bringen. 3 Minuten weiter kochen. Den Teebeutel entfernen. Eine Gelierprobe machen. Hierfür einige Tropfen des Einmachguts auf einen vorgekühlten Teller träufeln. Wird die Konfitüre nicht fest, die Kochzeit um 1 bis 2 Minuten verlängern. Ansonsten die Konfitüre in die vorher sterilisierten Twist-off-Gläser randvoll einfüllen und sofort mit den sterilisierten Deckeln verschließen. 5 - 10 Minuten auf dem Deckel stehen lassen, dann umdrehen.
    Bei Raumtemperatur auskühlen lassen.



    Du kannst hier einen Kommentar abgeben. 
    Leider mußte ich die Kommentarfunktion schließen, da myblog das mit dem Spam immer noch nicht in den Griff bekommt.

    Elch Arwed

    18.September 2011 

    Also, dann stelle ich euch mal Arwed vor.

    Eine Bastelpackung, gekauft vor langer Zeit auf einer Bären-Messe…. ich weiß nicht mehr wo. Nicht von mir gekauft, sondern von meinem Mann. Er wollte unbedingt einen Elch :evil: ich aber nicht. Daher lag die Packung schon einige Zeit, denn ich muß das Teil ja nähen *doppelt grummel*.  Was tut Frau nicht alles ihrem Mann zu Liebe  :-)

    Gestern ist er fertig geworden.

    Arwed

    kostenlos Bilder hochladen

     

    kostenlos Bilder hochladen

     

     

    kostenlos Bilder hochladen

     

     

    Dieser Beitrag wurde geschrieben am Sonntag, 18. September 2011 um 5:43 pm.


    Dänischer Dünen-Drache

    28. August 2011


    Im Nähkurs von Margarete haben wir Dangilus, den Wattdrachen, genäht. Leider bin ich im Kurs nicht ganz fertig geworden. Nun, im Dänemarkurlaub,  ist er fertig geworden. Und siehe da, aus dem Wattdrachen wurde ein Dünendrache :-)  

     

    kostenlos Bilder hochladen

     

    kostenlos Bilder hochladen


    kostenlos Bilder hochladen

     

     

     

    kostenlos Bilder hochladen

     


    kostenlos Bilder hochladen

    kostenlos Bilder hochladen

    kostenlos Bilder hochladen

    kostenlos Bilder hochladen

    kostenlos Bilder hochladen

     

    Spitzkohlsalat

     

    Salatrezepte

    - Spitzkohlsalat -

    • 1 kleiner Kopf Spitzkohl in ganz feine Streifen geschnitten
    • knapp 50 - 60 g Zucker
    • 50 ml Essig
    • 100 ml warmes Wasser
    • 2 flache Teelöffel Salz
    • Pfeffer nach Geschmack
    • ½ Becher Sahne oder saure Sahne oder auch Joghurt

    nach Wunsch: ½ Paprika in feine Streifen geschnitten oder 1 Stück Staudensellerie in feine Scheiben (oder von jedem etwas)

    kostenlos Bilder hochladen

     

    kostenlos Bilder hochladen

     

    Zucker, Salz, Essig und warmes Wasser verrühren bis sich Zucker und Salz aufgelöst haben. Nun alles über den Spitzkohl geben, ebenso Pfeffer und Öl. Jetzt mit der Hand etwas kneten, damit der Kohl weich wird. Wer mag kann nun noch Paprika oder anderes hinzufügen. Etwas durchziehen lassen. Überschüssige Marinade abgießen und noch etwas Sahne, saure Sahne, Schmand oder auch Joghurt, je nach Geschmack unterrühren. Der Salat schmeckt aber auch ohne Sahne ect. Einfach mal ausprobieren.

    Statt Spitzkohl kann auch frischer Weißkohl genommen werden.

    Einen Kommentar kannst du  hier  abgeben. Leider mußte ich die Kommentarfunktion schließen. Spam ohne Ende :-(

     

    Teddy Open Air in Dangast

     

    Montag, 15.08.2011

    Es war eine schöne Veranstaltung.

    Ich habe mit meinen Dangaster Strand-Wollmäusen den ersten Platz der Altgesellen belegt. Ich freue mich riesig darüber.

    kostenlos Bilder hochladen


    kostenlos Bilder hochladen


    kostenlos Bilder hochladen

    Birgitt hat mit ihrer Strandliebe den 2ten Platz belegt.

    kostenlos Bilder hochladen

    und Jürgen mit seinem Tableau „Markttreiben“ in Dangast den 3tenPlatz.

    kostenlos Bilder hochladen


    Aber ganz dicht dran war Evi, nur 2 Punkte weniger als Jürgen mit Schiff „Ahoi“ ein Klassikerbär.


    kostenlos Bilder hochladen

    Hier noch einige Bilder von unserem Stand. Birgitt und ich haben uns den Stand geteilt.  Es war einen schöne Veranstaltung, auch wenn der Sonntag verregnet war. Ich freue mich auf’s nächste Jahr.

    kostenlos Bilder hochladen


    kostenlos Bilder hochladen